Ich höre den Wolf und den Fuchs singen...

bushcraft, blog, evebushcraft, bivouac, écouter la nature.

Haben Sie sich jemals die Zeit genommen, beim Bushcrafting den Geräuschen der Natur zu lauschen?


Das ist auch Teil dieser Aktivität, sich die Zeit zu nehmen, auf unsere Umwelt zu achten und so mit Mutter Natur zu kommunizieren.


Nichts könnte einfacher sein... Nehmen Sie sich Zeit und wenden Sie die folgenden Schritte an:


- Wählen Sie zuerst einen Ort, der Ruhe ausstrahlt, und halten Sie dort an.


- Nehmen Sie eine bequeme Sitz- oder Liegeposition im Gras ein und schließen Sie die Augen...


- Fühlen Sie zunächst die Hitze der Sonnenstrahlen und erkennen Sie Temperaturänderungen, wenn eine Wolke davor vorbeizieht...


- Denken Sie zurück an die Landschaft, die Sie gesehen haben, bevor Sie Ihre Augen geschlossen haben, stellen Sie sich vor, wie sie sich bewegt, hohes Gras schwankt...


- Können Sie den Wind hören, der zeitweise bläst und Ihnen Schüttelfrost verursacht?


- Welche Gerüche trägt der Wind in Ihre Nase? Stark? Empfindlich? Subtil?


- Isolieren Sie jetzt den Lärm um sich herum...


- Sind die Lieder der Vögel um Sie herum zahlreich? Nah bei dir?


- Das Geräusch der Bäume, deren Laub in Ihre Ohren flüstert, die Äste, die gegeneinander schlagen...


" Verdeckt das Geräusch des Waldes nicht das Geräusch des wachsenden Baums?


Hier! Ein Specht hat gerade einen schrillen Schrei ausgestoßen, der vom Kläffen eines nahen Fuchses zu meiner Rechten widerhallt. Und hinter mir das Bellen eines Rehs. Soll es eine Gefahr signalisieren? Wahrscheinlich meine Anwesenheit...


- Schreie, „Peep-Peep-Peep“ fallen vom Himmel... ein paar Turmfalken stürzen über mich und schweben abwechselnd und kreisen hoch.


So viel Bewegung um mich herum!


Dieser Ort ist definitiv voller Leben. Ich denke, ich werde hier mein Biwak aufschlagen und all diese kleine wilde Welt live beobachten, wobei ich darauf achte, sie nicht zu stören und möglichst respektvoll und diskret zu sein.


Auch Sie können diese Übung machen.

Es wird Ihnen helfen, die Natur um Sie herum besser zu schätzen und zu verstehen.


Ihre Bushcraft-Ausflüge werden einen anderen Aspekt annehmen, dank dieser Gemeinschaft werden Sie eins mit der Tierwelt und sehen sie nicht länger als Gefahr.


So werden Ihre Biwaks zu Momenten der Ruhe und genau wie ich werden Sie nicht ohne sie leben können!


Hörst du den Wolf, den Fuchs und das Wiesel

singen? "



An Coralie.


Evebushcraft

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare genehmigt werden müssen, bevor sie veröffentlicht werden.