Ein tragbares Kohlenbecken für Bushcraft?

Hallo Enthusiasten.

Dieses Wochenende habe ich die mobile Kohlenpfanne von Basic Survival...

getestet

Einfach zu transportieren, dieses System hat viele Vorteile.

Neben seiner Leichtigkeit ist die Montage und Demontage sehr einfach.

Für mich, der ich ein Biwak gerne so hinterlasse, wie ich es bei meiner Ankunft vorgefunden habe, ist der Hauptvorteil dieses Systems unbestreitbar.

Ich kann jetzt in völliger Sicherheit ein Feuer machen, ohne eine Spur meiner Anwesenheit zu hinterlassen.

Diese kleine Seite ökologisch, die mir nicht missfällt, entspricht perfekt meinem Ansatz des Respekts für die Umwelt, in der ich mich entwickle. Diese Ausrüstung ist daher logischerweise in meiner Bushcraft-Praxis unverzichtbar geworden.

Die Größe ist perfekt kalibriert, um ein optimales Feuer zu machen, und die Höhe begünstigt die Konstruktion des Herds sowie seinen Start.

Der andere Vorteil ist, dass das Feuer entsprechend der Organisation und den Bedürfnissen des Lagers bewegt werden kann (Küche, Wärme, Licht, Anti-Insekten-Rauch usw.).

Sobald es gelöscht ist, benutze ich die Asche, um mein Geschirr zu reinigen, dann entsorge ich es in einem Müllsack, um es mit nach Hause zu nehmen.

Letztendlich ist dieses sehr ausgeklügelte System ein wesentlicher Bestandteil meiner Ausrüstung während meiner Ausflüge Bushcraft und sein Preis-Leistungs-Verhältnis macht es unter den anderen Kohlenbecken auf dem Markt sehr konkurrenzfähig.

Und Sie in Bushcraft? ...

Evebushcraft
instagram.com/evebushcraft/

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare genehmigt werden müssen, bevor sie veröffentlicht werden.